Das rosa Meerschweinchen Forum

Das etwas andere Meerschweinchen Forum
Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 07:03

Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4095

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: 1 Böckchen abzugeben
#1BeitragVerfasst: Di 14. Apr 2015, 18:36 
Offline
kommt öfter vorbei
kommt öfter vorbei

Registriert: 12.2014
Beiträge: 293
Wohnort: Zwickau
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Böcke: 1
Sauen: 3
Veggi ?: nein
Alter: 33
ich werde den Entschluss fassen und meinen Schoko (6 Monate) abgeben, weil Keks sehr darunter leidet. Er kam ja nicht mal mehr aus dem Haus raus und war total verängstigt. War heute beim TA gewesen und er hat am ganzen Körper nur Grinde, aber keine Erkältung mehr! Schoko ist noch unkastriert, deswegen wäre es gut wenn er in eine reine Bockgruppe integriert werden könnte, wenn er so genommen werden würde. Keks ist jetzt alleine ganz anders, er wirkt nicht mehr eingeschüchtert. Ich hab bei der Schweinchennothilfe noch angefragt die werden versuchen eine Lösung zu finden und ich werde morgen trotzdem meinen TA anrufen wegen Kastration der beiden und Keks bekommt ein Weibchen


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1 Böckchen abzugeben
#2BeitragVerfasst: Mi 15. Apr 2015, 00:04 
Offline
gesperrter User
gesperrter User

Registriert: 09.2014
Beiträge: 1445
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 54
Danke bekommen: 22x in 18 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Böcke: 9
Sauen: 1
Veggi ?: nein
Alter: 100
@Schokokeks:

Das ist sehr bedauerlich, das du dies als letzte Möglichkeit siehst das problem zu lösen aber es schient dir auch nicht leicht zu fallen und im Grunde scheinst du nur das Beste für beide Tiere zu wollen. Ich hoffe du bzw. die Nothilfe wird schnellstmöglich eine Lösung bzw. neues Zuhause für ihn finden!

Vielleicht solltest du noch ein Foto Schoko posten damit man nicht die Gallerie durchwühlen muss bzw. weiß ich garnicht, gibts ein Foto? Sorry aber ich habe jetzt noch nicht konkret nachgeguckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1 Böckchen abzugeben
#3BeitragVerfasst: Mi 15. Apr 2015, 18:09 
Offline
Spenderin fürs Forum
Spenderin fürs Forum
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4942
Wohnort: Mönchengladbach
Danke gegeben: 197
Danke bekommen: 71x in 70 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 39
Böcke: 0
Sauen: 2
Veggi ?: nein
Alter: 32
ja, wirklich traurig. :a060: aber bestimmt besser so bei dem was du bis jetzt geschildert hast.

Foto wäre natürlich super.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1 Böckchen abzugeben
#4BeitragVerfasst: Mi 15. Apr 2015, 18:11 
Offline
kommt öfter vorbei
kommt öfter vorbei

Registriert: 12.2014
Beiträge: 293
Wohnort: Zwickau
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Böcke: 1
Sauen: 3
Veggi ?: nein
Alter: 33
Hallo

Also leicht fällt es mir nicht. Ich werde die beiden am 5.5 kastrieren lassen und vielleicht wirds besser oder aber ich muss ihn dann so gegen Mitte Juni also nach 6 Wochen Frist in der Notstation abgeben oder aber es meldet sich hier jemand aus meiner Gegend, die oder der einen Kastrat sucht und ihm ein schönes Zuhause gibt.

Es geht ja schon 2-3 Wochen so. Die hatten sich im Käfig schon paar mal angegriffen und seit 2-3 Wochen saß Keks nur im Haus weil er vor Schoko Angst hat. Jetzt nicht aber eben leider alleine wie der kleine auch. Ich geh ja 8 h auf Arbeit und immer wenn ich kam war er total verstört und sah auch mal Fellbüschel . Kann da ja zur Not nicht eingreifen. Ich muss ihn erstmal zur Ruhe kommen lassen. Und evtl noch mal probieren aber man sollte es ja lassen? Schoko ist in der Rappelphase und sehr sehr nervig. Hoff ja immer das es sich gibt. Keks hatte vorher Krümel der war 8 Jahre alt der hatte nich mehr viel gemacht. Aber Keks war nicht so schlimm.

ich glaube eher Schoko braucht viel Weibchen um sich, und vor allem alle Weibchen für sich :D Und vielleicht auch ein dominantes Meeri noch Weil Keks ist eher sehr ruhig und ängstlich und Schoko dominant, er fängt immer wieder Streit an und Keks sitzt wie versteinert da und schraubt die Augen raus und klappert und wird immer gejagt naja und eben auch gebissen. Schade eigentlich. Krümel und Teddy früher waren auch früher "Zankhähne" aber es hat sich aber auch gegeben und dann war Ruhe. so schlimm wars nicht das sie durch den Käfig kugelten oder sie nie aufhörten zu klappern. Teddy war eher änstlich so wie Keks und Krümel ruhig, also passten die gut zusammen, weil Krümel kein Streithammel war.


auf dem foto war noch Keks daneben (hab ich aber weggemacht), da standen sie noch an ihren Futterschüsseln nebeneinander

ich weiß ja auch nicht wie Schoko später mal ist, wenn er ausgewachsen ist ob er ruhiger wird oder genauso wie jetzt. Aber solang möchte ich ja nicht warten, ne also das geht gar nicht


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1 Böckchen abzugeben
#5BeitragVerfasst: Do 16. Apr 2015, 12:36 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 14132
Wohnort: 91541
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 101x in 100 Posts
Geschlecht: weiblich
Böcke: 1
Sauen: 3
Veggi ?: nein
Alter: 0
so ein süßer kleiner....
ist schon schade das die beiden sich nicht vetragen
aber 2 böckchen sind immer heikel
ich hatte auch mal 2 zusammen....
lief auch nicht sooooooo optimal

_________________
Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1 Böckchen abzugeben
#6BeitragVerfasst: Do 16. Apr 2015, 19:38 
Offline
kommt öfter vorbei
kommt öfter vorbei

Registriert: 12.2014
Beiträge: 293
Wohnort: Zwickau
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Böcke: 1
Sauen: 3
Veggi ?: nein
Alter: 33
musstest du sie auch trennen?

Keks ist auch total anders, er taut auf und macht Freudensprünge. Aber schöner wäre es natürlich wenn sie sich vertragen würden und zusammen sein könnten. Aber vor der Kastra will ich auch das beide ok sind und nicht entweder tot oder zerbissen. Da muss man echt Glück haben, das Glück hatte ich bei meine ersten Buben. Ich versuchs noch mal nach der Kastration, zweiter Anlauf sozusagen, aber wenn es nicht klappt dann lass ichs ganz

eine Freundin einer Bekannten von mir meinte sie hätte zwei Weibchen, aber die zwei Weiber haben Krebs und müssen erst operiert werden. Mal sehn wie es dann nach der Frist aussieht ob sie es versuchen möchte etcö. Wenn alles nicht kappt dann klappt es aber sicher auf einer Notstaion.

ich hab heute auch zu Schoko gesagt "ich will dich nicht abgeben, mensch vertrage dich doch mit Keks"


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1 Böckchen abzugeben
#7BeitragVerfasst: Fr 17. Apr 2015, 11:35 
Offline
Spenderin fürs Forum
Spenderin fürs Forum
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 1266
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 37x in 35 Posts
Geschlecht: weiblich
Böcke: 1
Sauen: 5
Veggi ?: nein
Alter: 27
Hallo,

hab mir das gerade hier mal alles durchgelesen. klingt wirklich nicht rosig.

Hab ja selber mit zwei Buben angefangen. Die haben sich dann angefangen zu kloppen.
Hab sie kastrieren lassen und dann nach 4 Monaten flogen sie trotzdem wieder als Kugel durch den Stall.

ich würde das gewicht der beiden gut im Auge behalten, daran erkennst du auch, wenn einer zu sehr gestresst ist.

Meine zwei musste ich leider trennen. (Charles verlor immer mehr an Gewicht, obwohl er der jenige war, der immer anfing)
Da ich mich von keinem trennen konnte/wollte, hab ich kurzerhand doppelstöckig gebaut und jedem ein Mädchen gegeben :)

Drücke dir die Daumen, das alles gut wird :G_good2:

_________________
Niemand begeht einen größeren Fehler, als derjenige, der nichts tut,
nur weil er meint, dass er wenig tun könnte...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1 Böckchen abzugeben
#8BeitragVerfasst: Fr 17. Apr 2015, 13:56 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 14132
Wohnort: 91541
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 101x in 100 Posts
Geschlecht: weiblich
Böcke: 1
Sauen: 3
Veggi ?: nein
Alter: 0
@schokokeks
getrennt hab ich sie nicht
das sie sich zerfleischt haben so wars zum glück bei mir nicht
und stellenweise haben sie sogar nebeneinaner gekuschelt geschlafen
wenn auch 5 minuten später das streu wieder durch den käfig flog
es hat aber jeder gefressen und der eine wurde vom andern nicht verjagd.
aber icj würd trotzdem keine 2 böckchen mehr zusammen tun

_________________
Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1 Böckchen abzugeben
#9BeitragVerfasst: Fr 17. Apr 2015, 20:23 
Offline
kommt öfter vorbei
kommt öfter vorbei

Registriert: 12.2014
Beiträge: 293
Wohnort: Zwickau
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Böcke: 1
Sauen: 3
Veggi ?: nein
Alter: 33
hallo

Mimikry. ja also bei Männchen klappt es eben nicht immer. und meist ist trenne die beste Möglichkeit. Das hab ich mir auch schon so gedacht das ich jedem ein Weibchen gebe, aber können die denn zu viert leben, oder eben dann doch lieber nur zu zweit. Mein neuer Käfig ist ja nur 2,15 m lang und 74 cm breit. Ich weiß nicht ob das dann reicht wenn ich in der Mitte trenne aber es wäre ja schade um die Rennstrecke die sie dann haben und den Platz

Ich werde es schon so machen, das ich Schoko abgebe und Keks eine Dame bekommt. Denn wenn ich zb am Bungalow bin, hab ich nur 150 cm Außenstall, größer gabs die nicht, das ist ja nur für die Nacht, sonst sind die ja auf der Wiese. ich wüsste nicht wohin mit den 4en, weil die dann ja getrennt leben müssen. Daheim wäre das evtl kein Problem aber ich kann sie nicht eine Woche im Urlaub mit zum Bungalow nehmen und alle 4 auf die Wiese nehmen, weil sie keinen Platz hätten im Stall und das wäre alles zu sehr hickhack, Wenn ich ein Haus hätte wäre das alles kein Problem.

Carmen ne also ich werde auch nicht mehr zwei Männchen halten. Man weiß nie, klappt es oder klappt es nicht. Bei den ersten Meeris bei: Krümel Teddy und sogar Knuddel der später hinzu kam aus Einzelhaltung und dann später Krümel und Keks hat alles wunderbar geklappt. Krümel und Keks war das ruhigste Zusammenleben wahrscheinlich weil Krümel schon 8 Jahre alt war. Schade das er nicht mehr lebt. Aber auch die anderen 3 vorher lebten Jahre lang friedlich zusammen

Schoko und Keks, obwohl die vom Namen her gut zusammen passen passen sie charakterlich nicht zusammen. vielleicht später vielleicht auch nie. Schoko knappert natürlich immer am gitter weil er zu Keks will,. aber Keks interessiert es nicht. Keks macht Freudenssprünge und frisst in einer Ruhe :D

ja Krümel und Teddy waren auch nicht immer so friedlich aber gejagt haben die sich nur am Anfang mal kurz und dann gar nicht mehr. Die sind sogar durch meine ganze Woche gerannt :D und dann später hatte ich ja 3 Männer, den Knuddel, der aber nur 3 Jahre bei mir lebte, er starb an Lungenentzündung. ich hab sogar ein Video wie friedlich es ablief :D natürllich mit den alten Käfigen noch aber immer öfters Auslauf durch die ganze Wohnung. https://www.youtube.com/watch?v=QIz8JMBanyU


bin ich froh wenn der 5.5 ist bzw 6 Wochen später. ich hab die Woche da extra Urlaub beantragt.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1 Böckchen abzugeben
#10BeitragVerfasst: Fr 17. Apr 2015, 21:08 
Offline
Spenderin fürs Forum
Spenderin fürs Forum
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 1266
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 37x in 35 Posts
Geschlecht: weiblich
Böcke: 1
Sauen: 5
Veggi ?: nein
Alter: 27
Nein...also zusammen würde ich sie nicht packen.
Ich halte sie auch jeweils zu zweit!

Und um den Käfig zu teilen, wäre es auch zu klein bei dir...
Deswegen finde ich deine Entscheidung, einem Einen guten Platz zu suchen richtig...auch wenn es schwer fällt!
Da gehst du gerade schon richtig vor, finde ich...

_________________
Niemand begeht einen größeren Fehler, als derjenige, der nichts tut,
nur weil er meint, dass er wenig tun könnte...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker