Das rosa Meerschweinchen Forum

Das etwas andere Meerschweinchen Forum
Aktuelle Zeit: Mi 26. Sep 2018, 12:38

Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2373

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Meine Meerlibande stellt sich vor
#1BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 10:03 

Highscores: 31
So jetzt stell ich euch mal meine süße Bande vor. Da ich aber sooo viele schöne Fotos habe, werde ich sie nach und nach vorstellen. Zuerst fang ich mit Tweety an. Sie ist für mich eine absolute Schönheit mit einem blauen und einem braunen Auge. Und was ganz Besonderes ist sie, weil sie in ihrem Leben so viel Mut und Lebenswillen gezeigt hat. Ihre Geschichte:
Mein Name ist Tweety. Als ich noch klein war hat mich mein erster Besitzer in einer netten Zoohandlung abgegeben. Alle waren super lieb zu mir, aber irgendwie wollte mich keiner haben. Meine Geschwister haben schnell ein neues Zuhause gefunden. Später wurde ich schwanger und habe alles super gemeistert. 3 kleine süße Kinder hatte ich. Sie haben auch schnell neue Besitzer gefunden, aber an mir hatte keiner Interesse. Dabei war ich doch soo lieb. Dafür haben mich die Angestellten betüddelt. Leider wurde ich dann wieder schwanger, was eigentlich gar nicht passieren sollte. Und ich bekam einen Pilz und musste in Quarantäne. Ich bekam einen kleinen süßen Sohn. Doch es kamen 3 kleine Kinder zu uns, die eigentlich noch zu klein waren und die habe ich dann mitgesäugt. Das war dann aber alles zu viel für mich und ich wurde ganz schlimm krank. Ich bekam einen Schnupfen, mir ging das Fell aus und ich konnte nicht mehr fressen und trinken. Und auf einmal wendete sich das Blatt für mich. Ich wurde mit meinem Sohn in einen Karton gesetzt und wir kamen in einem neuen Zuhause an. Ich fühlte mich ganz schlapp. Aber ich wollte leben. Da war die nette Angestellte, die mir immer zur Stärkung Vitamintropfen mit der Spritze gegeben hat. Sie machte uns eine Wärmelampe an und behandelte meinen Schnupfen. Und gab mir leckeren Brei aus der Spritze. Und meinem Sohn auch, weil er so klein war. Leider hat er es nicht geschafft. Er ist nach einer Woche gestorben. Aber ich habe weiter gekämpft. Zum Tierarzt musste ich auch. Der hat eine Stoffwechselstörung festgestellt und gegen Durchfall musste ich auch behandelt werden, denn durch das Frischfutter bekam ich welchen. Konnte ja nichts anderes fressen. 3 Wochen hat mich meine neue Besitzerin mit der Spritze gefüttert. Danach war ich gesund und durfte endlich zu neuen Artgenossen. Ab da habe ich zum ersten Mal wieder selbst gefressen. Und dann ging es immer weiter bergauf. Damals habe ich nur noch 441g gewogen, heute bringe ich ein stolzes Kilo auf die Waage und bin das glücklichste Schwein auf der ganzen Welt. Meine Besitzerin belohne ich mit Anhänglichkeit und viel Kuschelbedürfnis. Ich vertraue ihr voll und ganz.


Nach oben
  
 
Ähnliche Themen
» Meine 4 Fellnasen
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Meerlibande stellt sich vor
#2BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 11:09 

Highscores: 31
Das ist Pumuckl. Er ist bei mir geboren und mit 4 Wochen zu meiner Schwester gezogen. Sie hatte damals 2 Weibchen, die mittlerweile beide verstorben sind. Nach dem Tod der Beiden bekam sie Nala und Daisy von mir, damit er nicht alleine ist. Doch nun leben alle drei wieder bei mir, worüber ich sehr froh bin. Er wird am 31.07. 4 Jahre alt. Hatte letztes Jahr einen dicken Abszess am Hals, der aber erfolgreich operiert wurde. Ach ja und Tweety ist jetzt fast 3 Jahre alt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Meerlibande stellt sich vor
#3BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 11:24 

Highscores: 31
Das ist Daisy. Sie kam mit 8-10 Wochen mit ihrer Schwester zu mir. Ich habe dann nach 3 Wochen festgestellt, dass sie trächtig ist. Der Vorbesitzer hatte wohl nicht aufgepasst. Sie hat dann Snoopy und Nala bekommen. Daisy ist jetzt 4 Jahre alt. Sie war für ein Jahr mit Nala bei meiner Schwester. (Grund siehe oben). Leider hat sie dort 500g zugenommen und wog als sie wieder zu mir kam 1500g. Viel zuviel für sie. Ich hab sie jetzt wieder auf 1100g runter, aber ihr Körper fühlt sich immernoch nicht so an, wie er eigentlich sein sollte.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Meerlibande stellt sich vor
#4BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 12:16 

Highscores: 31
Ganz süsse Schweinis sind das


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Meerlibande stellt sich vor
#5BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 12:21 

Highscores: 31
Das ist Snoopy. Sie ist die erstgeborene Tochter von Daisy. Zum Glück war ich bei der Geburt dabei. Sie war nämlich eine Rückwärtsgeburt und ich musste ihr mit raushelfen. Leider hat sich ziemlich schnell rausgestellt, dass sie blind ist. Aber sie kommt ganz gut damit klar. Am 18.09. wird sie 4 Jahre alt. Sie ist eine ganz liebe, zahme Maus.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Meerlibande stellt sich vor
#6BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 13:04 

Highscores: 31
Das ist Nala, 2. Tochter von Daisy und Schwester von Snoopy. Sie ist mein kleiner Sonnenschein. Dementsprechend feiert sie auch am 18.09. ihren 4. Geburtstag.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Meerlibande stellt sich vor
#7BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 13:18 

Highscores: 31
Das ist Tinky. Er ist der Bruder von Pumuckl und eins meiner zahmsten Schweinchen. Er bewacht die Mädels im Haus (Snoopy. Xila, Tweety), während Pumuckl im Außengehege auf Daisy, Nala, Paulinchen und meinen Neuzugang Dotti aufpasst. Tinky wird am 31.07. 4 Jahre alt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Meerlibande stellt sich vor
#8BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 13:30 

Highscores: 31
Das ist Xila. Sie ist eine total liebe, ruhige Maus. Sie habe ich von einer Züchterin bekommen. Seit der Geburt hatte sie schon Probleme mit Schnupfen und das ist wohl auch chronisch geblieben. Mal mehr, mal weniger. Und jetzt hat sie evtl. auch noch Zysten :-( Sie ist mit einem halben Jahr zu mir gekommen.
Xila wird am 26.08. 3 Jahre alt und ist die beste Freundin von Snoopy.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Meerlibande stellt sich vor
#9BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 13:40 

Highscores: 31
Das ist Paulinchen. Sie habe ich aus dem Zoogeschäft mitgenommen, wo ich mal gearbeitet habe. Ihr genaues Geburtsdatum kenn ich leider nicht. Sie ist ca. 7 Monate alt. Mittlerweile ist sie etwas zutraulicher geworden und frisst aus der Hand.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Meerlibande stellt sich vor
#10BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 13:49 

Highscores: 31
Das ist mein Neuzugang Dotti. Sie kommt auch von einer Züchterin und ist 8 Monate alt. Da ich sie erst seit dem 21.05. habe, kann ich noch nicht viel zu ihr schreiben. Sie muss sich jetzt erstmal eingewöhnen. So, das waren sie jetzt alle :mocking:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker